Web Apps

Zusätzlich zu CMS-Websites und Webshops kann eigener Webspace je nach eigener Infrastruktur die IT-Effizienz erheblich steigern. Unabhängig vom Vorhandensein eines eigenen Intranets im Unternehmen kann ortsunabhängig und komfortabel auf eigene Datenbestände zugegriffen werden.

Kalender- und Kontaktdaten werden mittlerweile vielfach bei Anbietern wie Google® verwaltet und z.B. zwischen Smartphone und Arbeitsplatzrechner synchronisiert. Allerdings sind die fragwürdigen Vorstellungen von Datenschutz in US-amerikanischen Unternehmen und Institutionen mittlerweile hinlänglich bekannt; weniger bekannt ist, dass solche Technik auch auf eigenem Webspace mit wenig Installationsaufwand genutzt werden kann – niemand ist gezwungen, seinen eigenen Datenbestand permanent und offen in die USA zu senden! ownCloud bietet eine Möglichkeit, von Google®, Dropbox oder anderen Anbietern bekannte Funktionen auf dem eigenen Webspace zu nutzen, wie z.B. gemeinsame Kalender, Adressbestände oder geteilter Speicherplatz in der (eigenen!) "Cloud". Schreib- und Leserechte können dabei differenziert und abgestimmt auf den eigenen Bedarf eingerichtet werden. Dabei ist ownCloud wahlweise (oder kombiniert) als reine Synchronisationslösung, die sich unbemerkt in Ihr bisherigen Anwendungen einbindet, oder in jedem Browser mit eigenem Interface nutzbar. Jede Änderung erfolgt zentral auf Ihrem Server bzw. Webspace und ist sofort auf allen Geräten verfügbar. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Daten wieder Ihr Eigentum werden – eine ownCloud-Installation ist günstiger als Sie denken!

Für höhere Ansprüche an das Teamwork im Web haben sich verschiedene Groupware-Lösungen etabliert, auch hier sind Open-Source-Lösungen erhältlich. Die klassischen Groupware-Anwendungen bilden in einem Browser-Fenster (das dann sozusagen als Desktop fungiert) den "mobilen Arbeitsplatz" ab, der Einzel- und Gruppenkalender mit Ressourcenverwaltung, Kontaktsammlungen, E-Mail-Client, Aufgabenverwaltung, Zeiterfassung, CRM-Funktionen, geteilten Speicherplatz u.ä. bereitstellt. Meine Empfehlung dazu lautet EGroupware (Community Edition) – eine ausgereifte und robuste Groupware, deren Anwender von einem modernen und übersichtlichen User-Interface profitieren. Details zum Thema lassen sich am besten im Gespräch erörtern – nehmen Sie Kontakt auf!